WordPress Plugin: WordPress Contact Form 1.4

Tags: | |

Auf jede Webseite gehört ein Kontakt-Formular!

Ryan. Connect. bietet bot für WordPress das passende Plugin an: WordPress Contact Form 1.4 (aktuelleste Version: 1.4.2).

Aber Achtung: Das Plugin funktioniert nur mit WordPress 2.x und ist nicht abwärts-kompatibel.

Installations-Kurzanleitung:

  1. Zip-File downloaden und entpacken
  2. Upload aller Files in den Ordner wp-content/plugins/wp-contact-form/
  3. Unter Einstellungen die Felder Anpassen
  4. Ein Posting schreiben oder eine Seite erstellen, auf der das Formular erscheinen soll. An der Stelle, an der das Formular erscheinen soll, muss nur noch das Quicktag im Editor benutzt werden. Sollte das Quicktag nicht aktiviert sein, dann langt es auch, einfach folgenden Code in die Seite zu kopieren:

    <!--–contact form–-->

Einfacher und leichter geht es kaum noch, ein echtes „Must-have-Plugin“.

EDIT (Dezember 2008): Dieses Plugin wird vom Entwickler leider nicht mehr unterstützt!

Als gute Alternative hat sich das WordPress-Kontaktformular-Plugin Contact Form 7 herausgestellt…

4 Kommentare zu “WordPress Plugin: WordPress Contact Form 1.4”

  1. » Wordpress Plugin: Kontakt-Form » Blog Archive » Premium Hosting Suchmaschinen Optimierung meint:

    […] Ich habe das Plugin ja bereits vorgestellt: WordPress Plugin: WordPress Contact Form 1.4 und alle nötigen Schritte zur Installation des Plugins erläutert. […]

  2. Der Kaffeeblogger meint:

    […] Für WordPress existiert übrigens auch ein Plugin dafür. […]

  3. GastroPlus24 meint:

    Gibt es auch ein Widget dafür?

  4. Wordpress Plugin: Kontakt-Formular Update | Premium Hosting 24 meint:

    […] habe das Plugin ja bereits vorgestellt: WordPress Plugin: WordPress Contact Form 1.4 und alle nötigen Schritte zur Installation des Plugins […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Text-Formatierung: Sie können diese XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> benutzen.

Comments links could be nofollow free.