CMS – Content-Management-System

Tags:

Das Kürzel CMS steht für „Content-Management-System“. Ein CMS ist ein Anwendungsprogramm, das eine Erstellung und Bearbeitung von Text- und Multimedia-Dokumenten (engl. Content) ermöglicht und organisiert.

Content-Management-Systeme haben die Aufgabe, das Zusammenspiel zwischen den Benutzern und der Website zu steuern. Der Benutzer sollte das System auch ohne Programmierkenntnisse bedienen können, ebenso sollte er das System auch ohne Kenntnis von HTML oder Programmiersprachen wie PHP benutzen können.

Eine solche Webapplikation ermöglicht es also dem Benutzer, seine Webseite ohne weitere Kenntnise selbst zu pflegen.

2 Kommentare zu “CMS – Content-Management-System”

  1. Suchmaschinen Optimierung » Webhosting bei STRATO ohne Mod_rewrite meint:

    […] ist ohne Mod_rewrite, sobald die Inhalte dynamisch aus einer Datenbank generiert werden (wie es bei CMS und bei Katalogen üblich ist), nahezu unmöglich. Was jetzt für das Projekt […]

  2. Valide Webseiten | Premium Hosting 24 meint:

    […] zu verfassen. Ich verbringe regelmäßig Zeit damit, auszumerzen, was ein unsauberer programmiertes CMS oder Extensions / Plugins so […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Text-Formatierung: Sie können diese XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> benutzen.

Comments links could be nofollow free.