WordPress-Update: WordPress 2.0.6 DE-Edition

Tags: | |

Gestern Abend wurde das neuste WordPress-Update online gestellt. Die Version 2.0.6 von WordPress behebt kleinere Fehler und verschiedene Sicherheitslücken – ein Upgrade wird dringend empfohlen. Bei dem Update handelt es sich übrigens um das letzte Update vor WordPress 2.1.0, das wohl auch noch im Januar erscheinen könnte (-> www.kernibikern.de).

Im Update werden bis auf zwei Theme-Datei (von denen eine, die comments-popup.php in meinen Augen sowieso überflüssig ist – wer benutzt heutzutage schon noch Popups?) und das Akismet-Plugin ausschliesslich Core-Dateien verändert.

  • wp-content/plugins/akismet/akismet.php (Versions-update auf 1.2.1)
  • wp-content/themes/classic/comments-popup.php
  • wp-content/themes/default/comments-popup.php
  • wp-content/themes/default/searchform.php

Wer also nicht innerhalb der Core-Dateien Veränderungen vorgenommen hat, kann das Update in wenigen Miniuten ausführen.

Download der deutschen Version: WordPress 2.0.6 DE-Edition und Upgradepaket.

Das Update verlief übrigens auf allen von Premium Hosting betreuten Blogs vollkommen problemlos.

Ein Kommentar zu “WordPress-Update: WordPress 2.0.6 DE-Edition”

  1. Suchmaschinen Optimierung » Wordpress Sicherheitslücke: MySQL-Injection Exploit meint:

    […] Ob nur die Versionen bis einschliesslich WordPress 2.0.5 oder auch die aktuelle Version WordPress 2.0.6 betroffen sind, scheint nicht ganz klar. […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Text-Formatierung: Sie können diese XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> benutzen.

Comments links could be nofollow free.