Webseiten-Programmierung

Tags: | |

Im Grunde genommen macht es kaum einen Unterschied, aber der Korrektheit halber soll es erwähnt werden:

Bei der Webseiten-Erstellung wird oftmal von Programmierung gesprochen, das ist aber nur sehr bedingt richtig. So lange Webseiten nur unter Einsatz von HTML und CSS entstehen, handelt es sich nicht um Programmierung, da keine Programme ablaufen. HTML und CSS sind lediglich Mittel zum Designen einer Seite. Es handelt sich um reine Auszeichnungssprachen. Es gibt (nachezu) keine Elemente, die ein Programm ausmachen (z.B. Entscheidungs-Anweisungen oder Schleifen).

Eine Einschränkung in dieser Aussage stellt CSS dar, denn innerhalb der CSS-Formatierung ist es möglich, browserspezifische Kommandos einzusetzen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Text-Formatierung: Sie können diese XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> benutzen.

Comments links could be nofollow free.