Datenschutz in Arztpraxen…

Tags: |

Als Bodo von Wannawork kürzlich seine Reise-Apotheke aufgestockte, staunte er nicht schlecht:

Als Verpackungsmaterial war geschreddertes Papier verwendet worden, von dem er im ersten Moment annahm, das es sich um alte Rezepte handeln würde. Auf Nachfrage durch einen großen Verlag am gestrigen Tage wurde dann klar: Es handelt sich anscheinend um alte Patienten-Akten von Artzpraxen!

Und wann bekommen wir Ihre Patienten-Akte im Verpackungsmaterial zugeschickt?

6 Kommentare zu “Datenschutz in Arztpraxen…”

  1. trainingsanzug mit aufdruck meint:

    He wo bleibt denn da der Datenschutz von uns? Scheinbar wird immer nur vom Datenschutz des Bürgers gesprochen aber in der Realität sieht es scheinbar komplett anderes aus. Das ist eine S A U R E I hoch drei! Mensch es gibt doch auch Aktenvernichter die das Papier nicht nur in kleine Streifen sondern auch in Schnipsel zerreißen, das wäre doch hier zumindest angebracht!

  2. Larry meint:

    Ich glaube ja nicht das es absichtlich passiert ist, vielleicht hat einfach nur ein Praktikant oder ein Auszubildender etwas verwechselt. Natürlich handelte es sich dabei um Brisante Daten, aber Fehler passieren und das sollten sie auch dürfen so lange wie sie keinem Schaden.

  3. Beruf meint:

    Absicht oder nicht Fakt ist es ist passiert, dazu darf es doch gar nicht mal kommen!!!

  4. FriseurbedarfWagner meint:

    Das darf nicht passieren, gerade Daten von Arztpraxen sollte niemals in Hände von anderen, außer dem Arzt und seinen Helferinnen gelangen.

  5. holgers meint:

    Das komische ist nur, wenn man mal selber eine Kopie seiner Patienaktie haben will, gibt es Schwierigkeiten, das wird dann mit Datenschutz usw. argumentiert, was in diesem Zusammenhang nur eine Schutzbehauptung ist. Ich kann übrigens nur jeden mal empfehlen sich mal eine Kopie geben zu lassen, eventuell gibt es da ein paar Überraschungen.

  6. Webseitenoptimierung meint:

    Ja, ja, mit dem Datenschutz scheint es nun endgültig vorbei zu sein. Wie kann man eigentlich heutzutage noch sicher sein, dass nicht durch Zufall alte Kontoauszüge o. ä. wieder auftauchen? Werde überlegen, meine Papiere in Zukunft zu verbrennen, um sicher zu gehen, dass sie keiner mehr lesen kann.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Text-Formatierung: Sie können diese XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> benutzen.

Comments links could be nofollow free.