Was versteht man unter Suchmaschinen-Optimierung?

Tags: | |

Nie zuvor hatte das Internet eine solche Bedeutung wie heute. Mehr und mehr sucht die Menschheit nach Informationen im Web. Weltweit hat Google dabei eine Position erreicht, die alles andere in den Schatten stellt. Weltweit werden über 50% aller Suchergebnisse von Google geliefert – in Deutschland sind es sogar über 80%.

Für den Anbieter von Webseiten ist also kaum etwas wichtiger, als bei Google gefunden zu werden. Das Problem: Die Konkurrenz! Über 80% der User finden ihr Suchergebnis auf Seite 1, d.h. unter den 10 ersten Treffern. auf Seite 3 und folgend sind es nicht einmal mehr 2%. Wer also erfolgreich Suchergebnisse und somit Visits haben will, der MUSS mindestens in die Top 20, besser sogar in die Top 10 bei Google (zumindest für Deutsche Webseite gilt das, in China ist Baidu das Maß aller Dinge).

Und genau hier setzt Suchmaschinen-Optimierung ein. Es gilt, die eigene Webseite so aufzuarbeiten, das der Google-Algorythmus die Seite als „Themen-Relevant“ identifiziert und in den Suchergebnissen entsprechend positioniert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Text-Formatierung: Sie können diese XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> benutzen.

Comments links could be nofollow free.